Ihre Bildwahl: klicken Sie auf ein Bild
XXL-Bild: klicken Sie auf das grosse Bild

MOSER Schnellwechselsystem




• Integrierte Rahmenbauweise

    Sämtliche MOSER Aufbauten (Kipper, Stahlmulden, Hakensysteme etc.)
    basieren auf einem einzigartigen Normrahmensystem. Das MOSER Schnellwechselsystem
    nimmt Bezug auf dieses Normrahmensystem und sorgt damit für einfach
    realisierbare Kompatibilität von Aufbauten auch auf Fahrgestellen von unterschiedlichen Lastwagenmarken.

• Hydraulische Verriegelungs- und Hubzylinder

    Eine starke, hydraulische Verriegelungsvorrichtung ermöglicht ein einfaches Ver-
    und Entriegeln der Aufbauten. In Verbindung mit den 4 hydraulischen Hubzylindern
    kann dadurch ein rascher Wechselvorgang gewährleistet werden.

• Keilförmige, gefräste Verriegelungsstücke

    Mechanisch bearbeitete Kontaktflächen der Verriegelungsstücke garantieren
    eine saubere, spielfreie Verbindung zwischen Aufbau und Fahrzeug.
    Dies verbessert die Funktionstüchtigkeit und erhöht die Lebensdauer des Systems.

• Maximale Effizienz

    Das MOSER Schnellwechselsystem gewährleistet optimale Auslastung des
    Fahrzeuges durch Maximierung der Flexibilität und der Einsatzzeit.

• Systemsteuerung

   Die Steuerung des Systems erfolgt mittels manuell bedienbarem 2-Sektionen-Hydraulikventil.
   Die Hubgeschwindigkeit kann somit stufenlos variiert werden. Sämtliche Anschlüsse sind zentral
   und leicht zugänglich angeordnet.


Download MOSER Schnellwechselsysteme Prospekt

Download MOSER Schnellwechselsysteme Produktblatt